90 Jahre traditionelles Feuer

Abschied auf Zeit Cicero Di, 08.08.2017 - 10:47

Verabschiedung unsereres Bundesbruders MMag. Peter Fiala v. Nepomuk
in der Pfarre St. Joseph zu Margareten 1050, Schönbrunnerstraße 52
(eine Veranstaltung der Pfarre mit Messe und Anschließender Agape)
Bbr. Nepomuk resiginiert als Pfarrer in St. Josef und beginnt am 14. September ein einjähriges Noviziat in Prag bei den Böhmischen Kreuzherren, um danach am Wiederaufbau eines Konventes in der Karlskirche in Wien mitzuhelfen. Wir wünschen im nur das Beste in der Diaspora und freuen uns auf ein Wiedersehen in Wien!

Bierseligkeit beim Brandauer

Bier + Hietzing = Brandauer.

Das Traditionshaus "Brandauers Schlossbräu" am Hietzingerplatz ist eine echte Wiener Institution.

Und es ist auch schon fast Tradition, dass sich, sobald sich die Ferienzeit ihrem Ende zuneigt, Gral Wiens Bundesbrüder und ihre Freunde einander in diesem lauschigen Gastgarten treffen, um auf das kommende Semester anzustoßen.

Informationen zu ⇒ Brandauers Schlossbräu

Rückblick: Go Kart Abend Mai 2017

Gral Wien go´s Motorsport!

Am 19. Mai war es so weit: Auf der für Gral Wien für eine Stunde reservierten Bahn der Daytona Receways in Langenzersdorf fand das erste Gral Wien Kart Rennen statt. Ein strenges Reglement mit Qualifikation und zwei Durchgängen sorgte für faire Bedingungen und die bis zu 50 Stundenkilometer schnellen Karts für ausreichend Adrenalin.

Zirkelabend Meidling ÖCV-MKV

Erstmals begrüßten die Gralsritter ihre Cartell- und Kartellbrüder des Bezirkszirkels Meidling auf der Gral-Bude. Nach Abhandlung von einigen Zirkelinterna stärkte man sich anschließend mit Gulaschsuppe und dazu passenden Salzstangerln. Heruntergespült wurde -nona- mit Bier (Samson, Ottakringer, Weißbier, Grießkirchner Pils, Hubertus und Zwettler Pils standen zur Auswahl), aber auch Mineralwasser durften wir servieren, denn nicht alle Couleurträger trinken Alkoholhältiges! Es folgten intensive Gespräche mit- und untereinander, ein rundum gelungener Einstand.