Direkt zum Inhalt

Ausgezeichnete (Bier)werbung

Der durstige Mann (historische Plakatwerbung für Tuborg Bier)

Der durstige Mann (historische Plakatwerbung für Tuborg Bier). Quelle: Wikipedia. © Urbandweller, Public Domain und United States Public Domain

Manchmal ist Werbung, insbesondere bei Plakaten, auch Kunst. Beispiel: Bierwerbung

Das als „Der durstige Mann“ (dänisch: Den tørstige mand) bekannte Plakat „Tuborg-Øl“ (deutsch Tuborg-Bier) stammt vom dänischen Maler und Illustrator Erik Henningsen (1855–1930), der das Bild im Jahr 1900 im Rahmen eines Plakatwettbewerbs für die einst eigenständige dänische Brauerei Tuborg erstellt hat.

Das Plakat, das seit über einem Jahrhundert weit über Dänemarks Grenzen hinaus bekannt ist, gilt als Hauptwerk unter den Bier bewerbenden Plakaten, die um die Jahrhundertwende entstanden sind. Eine unsignierte Lithografie wird heute im Designmuseum Danmark, das über die älteste Plakatsammlung des Landes verfügt, in Kopenhagen aufbewahrt.

Mehr Einzelheiten zu dem Plakat und den damaligen Wettbewerb gibt es auf
► Wikipedia, Der_durstige_Mann