Direkt zum Inhalt

Das gestohlene Fahrrad

Bei seinem üblichen Besuch beim Pfarrer klagte Dr. cer. Kieselfest unlängst: „Die Welt wird immer schlechter. Gestern hat man mir doch glatt mein Fahrrad gestohlen.“ „Da hab' ich eine Idee“, meint der Pfarrer. „Ich werde bei der Sonntagspredigt über die 10 Gebote sprechen. Du musst die Leute in der Kirche genau beobachten, besonders wenn ich zu ‚Du sollst nicht stehlen‘ komme, denn vielleicht verrät sich der Dieb.“

Gesagt getan; am darauffolgenden Montag treffen sich die beiden wieder. „Na, hat sich der Dieb verraten?“, will der Pfarrer von Dr. cer. Kieselfest wissen.

Nein, da ist mir niemand aufgefallen …“, antwortete Dr. cer. Kieselfest.
„... aber als Du bei ‚Du sollst nicht die Ehe brechen‘ warst, ist mir wieder eingefallen, wo ich mein Fahrrad stehenlassen habe!"