Direkt zum Inhalt

Wertschätzung auf Wienerisch

Dr. cer. Kieselfest lud einen deutschen Gast in die Wiener Staatsoper ein. Jedoch, der Startenor des Abends schmetterte seine große Arie mehr schlecht als recht ins Publikum.

Trotzdem: Frenetischer Applaus und „da capo“-Rufe forderten den Sänger immer wieder zu einer Zugabe heraus. Nach der vierten Zugabe raunte der deutsche Gast Dr. cer. Kieselfest leise zu: „Ich verstehe das nicht: So gut singt der doch gar nicht!“

          „Wissen wir alle“, antwortete Dr. cer. Kieselfest und ergänzte:
          „Aber heute machen wir ihn fertig!“