Direkt zum Inhalt

Ninkasi - Göttin des Biers

Das Adda Siegel (Britisches Museum) mit Enki, summerischer Gott des Wassers und Vater von Ninkasi

Das Adda Siegel (Britisches Museum) mit Enki, dem sumerischen Gott des Wassers (und Vater von Ninkasi - zweiter von rechts). Zylindersiegel aus grünem Stein. Quelle: Wikipedia. ©  Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic Urheber: Dudubot.

Dass Bier bei Studenten Tradition hat, ist ja nichts Neues. Schon die Sumerer brauten im 19. Jahrhundert v. Chr. Bier - angeleitet durch Ninkasi, der Göttin des Biers.

Eine sumerische Schrifttafel mit einer Hymne an Ninkasi erläutert, wie die „aus den fließenden Wassern geborene“ Tochter von Enki und Ninti Bier auf durchaus auch heute noch übliche Weise braute – durch Zugabe von Honig und Wein.

Wie „modern“ diese Brauanleitung war, zeigt die englische Übersetzung dieser Hymne – im Internet zu finden unter:
► www.piney.com/BabNinkasi.html.

Niemand durfte übrigens die Bierbrauer bei der heiligen Handlung des Brauens stören, selbst Könige nicht. Ging aber eine Charge einmal daneben, dann bedeutete das den Tod des Braumeisters: Er wurde in seinem misslungenen Bier ertränkt.